Wie wird die Digitalisierung unsere Gesellschaft verändern?

Maschinen, Produkte und Menschen werden mit Informationstechnik immer weiter vernetzt. Führt dies in eine smarte grüne Welt, in der alle vom technologischen Fortschritt profitieren und die Umwelt bewahrt wird? Oder steuern wir in eine digitale Wachstumsökonomie, in der sich Geld und Macht auf wenige konzentrieren und wir noch schneller an die planetaren Grenzen stoßen? Die Forschungsgruppe „Digitalisierung und sozial-ökologische Transformation“ untersucht die Chancen und Risiken der Digitalisierung für eine Verringerung der Energie- und Ressourcenverbräuche und erarbeitet Ansätze für die politische und gesellschaftliche Gestaltung der Digitalisierung, damit sie zum notwendigen Wandel der Gesellschaft in Richtung Nachhaltigkeit beiträgt.

Aktuelles

INTERNATIONAL SYMPOSIUM "EUROPEAN APPROACHES TOWARDS A SUSTAINABLE DIGITALIZATION"

MAY 6, 2021

+++ Documentation is now online +++

Look back on exciting impulses and interesting discussions with our Aftermovie and a short review below. For all participants and those who were unable to attend at short notice, we have also summarized the most important points of discussion in a longer article.

More information can be found here.

  • Veranstaltung

    Fishbowl-Diskussion: Digitalisierung für oder gegen eine nachhaltige Gesellschaft

    Wie muss Digitalisierung gestaltet sein, die ein „gutes Leben“ aller ermöglicht, und durch die wir gerechter, sozialer und nachhaltiger leben und wirtschaften? Interessierte, Aktivist/innen und Praktiker/innen aus der Digitalisierungs- und Nachhaltigkeitsszene sind eingeladen, gemeinsam bei der Abschlussveranstaltung der VÖW-Herbstakademie „Digitalisierung im Grünen“ am 8. Oktober 2017 in den Räumen des Impact Hub Berlin mitzudiskutieren. mehr

  • Vortrag: Steffen Lange über Postwachstumsökonomie

    Steffen Lange hielt auf einer Veranstaltung der Universität Leipzig einen Vortrag über die Postwachstumsökonomie und was die Wirtschaftswissenschaft dazu beitragen kann. Der Vortrag ist online als Video anzuschauen. mehr

  • Mut zur Nachhaltigkeit: Vortrag von Tilman Santarius

    Projektleiter Dr. Tilman Santarius sprach auf der Veranstaltungsreihe „Mut zur Nachhaltigkeit“ in Wien über die Chancen und Risiken der Digitalisierung für Ressourcen- und Klimaschutz. Der Vortrag ist nun auch online als Video anzuschauen. mehr

  • Herbstakademie: Call for Participation

    Wie können nachhaltige Lebensstile oder Produktionsformen mittels Digitalisierung ermöglicht werden? Wann wird durch Digitalisierung riskiert, dass Energie- und Ressourcenverbräuche oder soziale Ungleichheit zunehmen? Für die Herbstakademie suchen wir (Jung-)Wissenschaftler/innen als auch politische Aktivist/innen und Praktiker/innen aus der Digitalisierungs- und Nachhaltigkeitsszene. Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2017. mehr

  • Aktuell

    Herbstakademie: Call for Active Participation

    Für die Herbstakademie suchen wir Teilnehmende, die eigene Projekte und Ideen in den folgenden Themenschwerpunkten vorstellen möchten. Der Beitrag kann einen theoretischen oder praxisorientierten Schwerpunkt haben. Dies kann z.B. ein Forschungsprojekt, eine (geplante) wissenschaftliche Veröffentlichung oder ein Debattenbeitrag sein. Außerdem suchen wir Teilnehmende, die in einem praktisch orientierten Beitrag Digitalisierung kreativ erfahrbar machen (z.B. durch Kunst, Cryptopartys etc.). Bewerbungsschluss ist Donnerstag, der 18. Mai 2017. mehr

Page 7 of 8.

International Symposium 2021: Aftermovie

Tweets von @sustdigi

Retweeted by Sustainable Digital

Digitization in itself does not help the environment. Video conferencing has existed for long and could have replaced traffic. But it was barely used until the lock-down in 2020. We need more political shaping so that technological opportunities are used for sustainability. pic.twitter.com/ixJX6fGaTF

01.12.2021
Retweeted by Sustainable Digital

#digitalisierung und #degrowth - wie hängt das zusammen? Ein Beitrag von Kora Kristof @Umweltbundesamt und mir ist jetzt frei zugänglich bei @exploringecon #growthindependence exploring-economics.org/de/entdecken/m… pic.twitter.com/R5wAf5HqyW

29.11.2021
Retweeted by Sustainable Digital

Heute vor drei Jahren...! 😯 Wir freuen uns, dass aus unserem Impuls die Bewegung bits-und-baeume.org/de gewachsen ist mit Mailingliste, Vernetzungstreffen, AGs🌳🌲 ➡️Weil's so schön war (Live, Präsenz, Farbe!): Hier noch mal in Erinnerungen schwelgen cloud.bits-und-baeume.org/index.php/s/eT… twitter.com/Ecornet_eu/sta… pic.twitter.com/YVsaBsGENJ

18.11.2021

ProjektneuigkeitenJetzt abonnieren

Smarte grüne Welt?

Förderung

Das Projekt „Digitalisierung und sozial-ökologische Transformation“ wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in der Fördermaßnahme „Nachwuchsgruppen in der Sozial-ökologischen Forschung“ gefördert. 

Laufzeit: 05/2016 - 04/2022